Über uns Leistungen Referenzen Hersteller Jobs

Solar

 
Bitte klicken Sie auf die einzelnen Reiter um mehr über die Themen zu erfahren
 
 

Photovoltaik

Unter Photovoltaik versteht man die Umwandlung von Strahlungsenergie, vornehmlich Sonnenenergie, in elektrische Energie.

Ein Solarmodul setzt sich aus vielen einzelnen Solarzellen zusammen, die untereinander verschaltet sind. Bei Sonneneinstrahlung entsteht eine Gleichspannung, welche mittels eines Wechselrichters in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden kann.

Es ist jedoch auch möglich, die erzeugte Energie in Batterien ab zu speichern und später zu nutzen. Der Wirkungsgrad ist dabei jedoch sehr schlecht.

Wechselrichter

Auch bei den Wechselrichterherstellern ist die Auswahl sehr groß.

Sehr gute Erfahrungen haben wir hier mit den Wechselrichtern der Firma SMA, Solarmax oder Kostal gemacht.

Bei der Auswahl der Wechselrichter kommt es nicht nur auf die Spezifikation der PV-Anlage an, sondern auch darauf, in welcher Form und ob der Kunde später Auswertungen seiner Ertragsdaten haben möchte und wie diese Auswertungen aussehen sollen.

Hier bieten die einzelnen Wechselrichterhersteller verschiedene Kommunikationsmittel an, wie z.B. Tischgeräte zum Ablesen oder die Auswertung mittels Webbox im Internet.

Zelltypen

Man unterscheidet heute 3 verschiedene Zelltypen.
Diese sind monokristalline Zellen, polykristalline Zellen und Dünnschicht Zellen/Module.

Der Wirkungsgrad der mono- und polykristallinen Zellen ist im Schnitt fast identisch. Bei Dünnschichtzellen benötigt man die 3-fache Fläche, um auf die gleiche Leistung vergleichbarer mono- und polykristallinen Zellen zu kommen. Die Herstellung der drei Zelltypen ist sehr unterschiedlich.
Das energetisch sinnvollste ist die polykristalline Zelle.

Wichtig für Ihr Dach ist nicht der Zelltyp, sondern die Leistung der Gesamtanlage, die maximal ausgelegt werden sollte um eine bestmögliche Wirtschaftlichkeit zu erreichen.
Alle Eigenschaften der einzelnen Zelltypen sind so gering unterschiedlich, dass sich diese auf Ein- oder Mehrfamilienhäusern in der Praxis kaum nachweisen lassen.

Wir arbeiten mit den verschiedensten Modulherstellern zusammen, setzten allerdings nur Module ein, von denen wir qualitativ hundertprozentig überzeugt sind.

Auf Kundenwunsch können wir selbstverständlich jedes beliebige Modul besorgen.